Kundeninformationen

Inhalt

  •  Arbeiten auf Anfrage  
  •  Waschhinweis 
  •  Anleitung zu messen - Beanie und Mützen 
  • Anleitung zu messen - Bikinioberteil und Top 

Arbeiten auf Anfrage

Die Kosten und der Zeitaufwand für die Arbeit auf Abruf hängen von der Komplexität der Arbeit ab. Diese müssen zu Beginn der Arbeit zu mindestens 60 % bezahlt werden. Der Rest muss zusammen mit dem Versandwert vor dem Versand bezahlt werden. Der Auftraggeber wird auf Wunsch und auf dem von ihm bestimmten Weg (z.B. E-Mail, Messenger oder WhatsApp) laufend über den Fortgang der Arbeiten informiert und kann während dieser Zeit (max. 3 Mal) Änderungen vorschlagen. Sobald die endgültige Version gezeigt wird, sind keine Änderungen mehr möglich.


Waschhinweis

Bestehen die Produkte überwiegend aus Naturwolle, wäscht man sie möglichst selten - lieber oft lüften! Dennoch wenn man sie waschen möchte, sollte man möglichst zur Handwäsche ein Shampoo verwenden. Stricksachen aus Wolle mit höherem Synthetik-Anteil oder Baumwolle vertragen häufigeres Waschen. Zum Ablösen der Wollflusen eignet sich ein Fusselkamm.

Anleitung zu messen - Beanie und Mützen

Kopfmessung

 

Kopfumfang (alle Mützen):

Locker an der breitesten Stelle (blauer Pfeil) um den Kopf messen, von der Stirn übers Ohr und hintenrum, wichtig: nicht zu straff – sonst wird die Mütze auch straff sitzen.

Länge (Beanie Stil):

Die Länge (schwarzer Pfeil) richtet sich nach Deinem Wunsch, ob eine Kurze, Mittler oder Lang. Die Länge Kurze ist von der obersten Kopfmitte bis kurz vorm Ohr zu messen, die Mittle bis zum Ohrläppchen oder je nachdem kurz davor oder drunter. Bei einer Lang muss mindestens noch 5-10 cm 


Anleitung zu messen - Bikinioberteil und Top

Bikini Messung

Um die Größe des Bikinikörbchens zu berechnen, sollten Sie von der Unterbrust bis zur Brustwarze messen.
Dann  messen Sie Ihren Torso knapp unterhalb der Brust, um die Breite für Tops oder Corse zu bestimmen